Blue Exorcist (Viz) vs Blue Exorcist (Kaze)

Ich hab bereits in einem älteren Post die englische Version von „Ao no Exorcist“ vorgestellt. Seit ner Weile besitze ich auch die französische Version, welches sich perfekt für ein vergleich der beiden Versionen eignet :)

Größe

 Man erkennt deutlich,dass die englische Version viel größer ist als die französische. Aber dennoch gefällt mir die Rückseite der französischen Version mehr lol

Farbseite:

Leider nur eine Farbseite ;___;

Wie man sieht, unterscheidet sich die Inhaltsangabe der französischen der englischen Version. Mir persönlich gefällt die französische mehr … Anmerkung: In meinem anderen AnE Review bin ich davon ausgegangen,dass es mehr Farbseiten gibt. Ich muss mich da jetzt korrigieren,da beide Versionen nur 1 Farbseite haben. Dies entspricht höchst wahrscheinlich auch dem Original.

Manga Band:

                                              Wenn man den Umschlag dann abmacht, sieht man sofort die Rin Illustration, die in der englischen Version im Band ist. Auf der Rückseite sieht man den 4Koma :)

So sieht der Umschlag ausgefaltet aus. Im Grunde haben die Amis das Schwert was man ganz rechts sieht nur mit auf die Rückseite geklatscht. Mit anderen Worten: die Amis mussten sich mehr Mühe geben,alle Illustrationen in den Manga (ohne Umschlag) abzubilden (siehe die Rückseite; oben) XD Was positiv auffällt: die Veredelung! Der Umschlag ähnelt den veredelten Tokyopop Covers (z.B „Wonderful Wonder World“-Reihe, „HAL“, „Crash!“), was ein großer Pluspunkt ist.

Papierqualität: 

Wie man bereits bei der Größe der Mangas sieht, ist die französische Version viel dünner als die englische. Das hat mich Anfangs auch sehr irritiert,da im Grunde der gleiche Inhalt drin sein muss lol Wenn man sich das Papier aber genauer anguckt, sieht und fühlt man auch,dass es deutlich dünner ist. Das Papier erinnert stark an das dünne Tokyopop Papier (wo man teilweise durchsehen kann). Da legen die Amis etwas mehr wert auf gutes Papier…

Das Ende

            

Auf der letzten Seite findet man in der englischen Ausgabe (rechts) eine kleine Preview zu Band 2 (der Rest ist Werbung), während man in der französischen Version (links) nur noch das Impressum findet.

>>Gesamteindruck:<<

Beide Versionen finde ich eigentlich ganz schick. Die VIZ-Version kommt in dem üblichen Format, während Kaze’s dem japanischen  (Info: Ist in etwa so groß wie die Carlsen Mangas) entspricht. Preislich gesehen war die englische Ausgabe günstiger, aber für den französischen Preis bekommt man ein sehr schönen Manga, welches wahrscheinlich auch der japanischen Version entspricht. Da kann man nur hoffen,dass unsere Version auch mal so schön sein wird 

————————-

So~ nun ist der Post endlich fertig XD Ich entschuldige mich für die schlechte Handy-Foto Qualität, aber hey,so lange man überhaupt was erkennt  OTL 

– xiaohua 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Blue Exorcist (Viz) vs Blue Exorcist (Kaze)

    1. Where's your life? Autor

      Hey, tut uns sehr leid, dass die Antwort erst jetzt kommt & vielleicht weißt du es inzwischen auch schon, aber Ao no Exorcist/Blue Exorcist wird im März bei uns in Deutschland beim Verlag Kazé erscheinen. :)

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s