Was sind „Otome Games“?


Otome Games waren bis vor ein paar Jahren, außerhalb Japans,  noch sehr unbekannt. Mittlerweile werden immer mehr bekannte Spiele wie „Starry Sky„, „Hakuouki„, „Togainu no Chi“ oder momentan ganz im Trend „Uta no Prince-sama“ animiert. Durch die Animes werden vor allem die Zuschauer außerhalb Japans aufmerksam, die nichts von den Spielen wissen. Mit diesem Post möchte ich euch in die Welt der „Otome Games“ näher bringen ;D

Was sind „Otome Games“?
Otome Games (lit. Maiden Game) sind Video-Spiele, die an das weibliche Publikum gerichtet sind. Solche Spiele sind meistens auf japanisch und in Form von Dating Games bekannt.
Der Aufbau eines solchen Otome Game ist einfach: Eine Hauptfigur und viele Bishounen mit verchiedenen Charakter und Hobbies wie z.B den sportlichen, den „Prinzen“ oder den „Smarten“. Die Spielerin schlüpft in die Rolle der Protagonistin. Das Ziel des Spiels ist es, sich an seinem „Lieblings“- Bishonen „ranzumachn“, damit er sich in dich verliebt und du ein „gutes“ Ende, in den meißten Fällen ein Liebeserklärung, von ihm bekommt.
Auch werden solche Spiele meist von bekannten Seiyuus (Synchronsprecher) synchronisiert um so noch einmal mit dem Spiel zu werben. Jedoch werden die meisten Spiele nicht „full“ synchronisiert, was beideutet, dass der Seiyuu im Spiel auch mal zusammengerechnet von Anfang bis zu Ende vielleicht mal 5 Minuten spricht.

Auf welchen Konsolen gibt es solche Spiele?
Auf fast allen Konsolen kann man sich Otome Games kaufen. Das heißt:
PSP, NDS, Ps2,PS3 und PC
Jedoch erscheinen  momentan die meisten Otome Games für die PSP und den PC.

Wie schwer ist es für einen nicht-japanisch-sprechenden solche Spiele zu spielen? Wie ist das Gameplay? 
Da die Spiele meistens sehr viel Text beinhalten ist es für nicht-japanisch-sprechende schwer zu verstehen. Deshalb sind solche Spiele auch eher für Leute, die entweder die Japanische Sprache lernen möchten oder Leute mit viel Durchhaltevermögen. Man sollte sich nicht zu sehr von dem schönen OP „ablenken“ lassen,denn oft ist es so,dass „nichts passiert“: Der Character redet und redet und redet … irgendwann muss man dann mal was auswählen und dann redet der Charakter weiter  (lol) Einige Otome Games haben noch „Mini-Spiele“,aber die sind teilweise nur sehr schwach gewichtet. Dies sollte jetzt nicht abschreckend klingen, aber das ist leider die Realität hinter dem schönen OPs (lol) Nichtsdestotrotz hat jeder,der Otome Games gespielt hat, klein angefangen (wenn er davor nicht irgendwie Japanisch gelernt hat) . Wenn man bei den ersten paar Spielen nichts versteht, versteht bei den nächsten etwas mehr. Man kann mit solchen Spielen erstaunlich gut japanisch lernen,weil man dem Synchronsprecher zuhört und unten angezeigt wird,was er sagt. Dadurch hat man schon einige Schriftzeichen gelernt ;D

Für Leute, die Anfangen wollen, Otome Games zu spielen und kein/wenig Japanisch können, empfehle ich „Tokimeki Memorial Girl’s Side“ für den DS. Es ist auch mein erstes Otome Game gewesen und man braucht nicht besonders viel Japanisch zu können,weil es darum geht, gewisse „Punkte“ erreichen. Punkte musst man sammeln in: Intelligenz, Sportlichkeit, Attraktivität etc um den jeweiligen männlichen Charakter zu bekommen. Geht man beispielsweise am Wochenende lernen, steigt es die Intelligenz enorm. Dafür staut sich Stress an.


Tokimeki Memorial Girl’s Side 3rd Story (DS)

 Im Gegensatz zu anderen Spielen wie  „Starry Sky“ ist “ Tokimeki Memorial Girl’s Side“  nur ein Beispiel für ein Spiel,was viel „Aktivität“ der Spielerin benötigt. Klassische Otome Games sehen meist so aus (Auszug: Tokyo Yamanote Boys – Dark Cherry für den PC):

Normales Gameplay. Text. Text und noch mehr TEXT!

Jede Entscheidung hat Einfluss auf das Ending! 

Im Menü kann man meist sehen, bei welchem Charakter man grad am beliebtesten ist

Gibt es auch englisch/deutschsprachige „Otome“ Games?
Bis jetzt gibt es im englischprachigen Raum nur das Spiel „Jo-Jin-Bo„, welches eigentliche ein japanischer Visual Novel ist und dann übersetzt wurde. Ansonsten gibt es keine Date Games, die dem japansichen ähnelt (spricht: Anime-Style).
Aber manche Spiele haben elemente von Otome Games in sich. Wie z.B. Harvest Moon DS for Girls, wo du eine Farm bestellen musst, aber währenddessen du auch Jungs „daten“ kannst, um sie zu heiraten.
Ein Lichtpunkt in Sachen Otome Games: Die Amis haben sich die Rechte für Starry Sky und Hakuouki gesichert! Beide Spiele werden demnächst auf Englisch erscheinen :D

Wo bekomme ich solche „Otome“ Spiele?
Auf folgenden Seiten bekommt man solche Spiele, wenn man nach deren Titel sucht (werden u.a nicht als „Otome Game“ gelistet):
– Yesasia.com
– Play-Asia.com

Wo kann ich mich über (neue) Otome Games informieren?
Online
Informationen auf englisch findet man sehr schwierig bzw es gibt leider keine große Seite, wo User nur über Otome Game News berichten. Man sollte sich deswegen am besten an Livejournal oder private Otome Game Blogs wenden. Auf japanisch gibt es Seiten wie:

http://otomex.net/ (Die sammeln so weit ich weiß nur die News auf anderen Seiten zusammen. Wenn man auf deren Links klickt, kommt man auf die Artikel der Seiten rauf)

http://www.girls-style.jp/ (Das ist die Seite der des Magazins „Dengeki Girl’s Style)

Magazine
So wie es für alles mögliche Magazine gibt, gibt es NATÜÜÜRLICH auch für Otome Games Magazine :) Die wohl bekanntesten Magazine sind die „Dengeki Girl’s Style“ und die „B’s Log„.


Die „Dengeki Girl’s Style“ erschient alle 2 Monate und kostet zwischen 752yen – 830yen. Der Preis variiert,weil es IMMER Magazin give-aways gibt! Mal sind es Poster, eine speziale Drama CD, Kalander etc. So kann man wirklich gut „Fanartikel“ sammeln, vor allem weil es außerhalb Japans schwer ist so was zu bekommen. Die DGS berichtet natürlich über ALLE neuen Spiele. Egal ob PSP, PC, PS2 oder Handy Games. Zudem gibt es auch eine Drama CD, Seiyuu, CD und Anime Section. Die sind aber nicht so groß. Die DGS ist ein wirklich tolles Magazin und für den Preis bekommt man manchmal echt tolle Sachen. Ich besitze 2 Magazine und bin mit dem Magazin sehr zufrieden. Die Papierqualität ist echt super und auf keinen Fall vergleichbar mit unseren Game-Magazine! Wenn Interesse besteht, kann ich gerne mal ein kleines Review schreiben ;D

Die „B’s Log“ ist ähnlich wie die „Dengeki Girl’s Style“, jedoch erscheint es jeden Monat und berichtet auch über BL-Games.Ansonsten ist sie genauso wie die DGS. Sie kostet zwischen 880-980yen (deutlich teurer) und hat auch give-aways. Ich besitze leider noch keine „B’s Log“, bin aber der Meinung,dass diese dünner als die DGS ist,weil sie eben jeden Monat erscheint. Ansonsten ist es,glaube ich, etwas größer als die DGS :/

Merchandising
Um den Fans schön das Geld aus der Tasche zu ziehen, bieten viele Macher Drama CDs („Hörspiele“)ArtbooksLösungsbücher(oft als „Fanbook“s bezeichnet), Mangas, Anhänger, Poster etc an. Für richtige Fans, die alles von der Serie haben wollen, bieten die Macher auch spezielle Geschenke an, für die, die auf deren Offiziellen Seite ihr Produkt erwerben. Das können dann Postkarten, Poster etc sein, die dann natürlich limitiert sind. ;D

Mangas/Animes
Richtig berühmte & beliebte Otome Games kriegen meistens einen Manga oder sogar einen Anime, dass auf dem Spiel basiert. Natürlich gab es VOR „Starry Sky“ und co auch andere Animes und Mangas die auf Spielen basieren. Bekannt sind da zum Beispiel  Meine Liebe„, „La Corda D‘ Oro“ und „Harukanaru Toki No Naka De (In A Distant Time)„. Aber auch von berühmte & bekannte Anime/Mangas gibt es Otome Games, wie beispielsweise von „Vampire Knight“ oder „Skip Beat„. Da schlüpft man dann z.B in die Rolle von Yuki und macht sich an die Bishonen aus dem Manga ran ;D

Reviews/Infos
Da ich einige Spiele importiere und auch einige gespielt habe, versuche ich Reviews zu den jeweiligen Spielen zu schreiben. Es gibt sicherlich einige, die sich für neue Games oder die Aufmachung der Games interessieren. Interessenten, finden im „Otome  Game“ Tag alle Artikel, die sich mit dem Thema beschäftigen. 

– Dieser Text wurde etwas verändert, aktualisiert und basiert auf einen älteren Beitrag von mir aus dem CIL– 

-xiaohua

Advertisements

13 Gedanken zu „Was sind „Otome Games“?

  1. ShiKur0

    Sehr ausführlicher Artikel~

    Auch wenn ich mich trotzdem wohl nicht den Otome Games je widmen werde. Ist ja schon ein Wunder, dass ich Prince-Sama (Anime) unterhaltsam finde.

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Es gibt auch „Gal-Games“ oder einfach wie ich sie gerne nenne „klassische Visual Novels“ (die ja meist für das männliche Publikum berichtet ist) :) Männer haben es da doch etwas einfacher als Frauen |D
      Auch bei Otome Games gibt es „Eroge“,aber die werden meines Wissens nur mit einem R18 verzeichnet XD

      Antwort
  2. MaruRU

    Toller Beitrag ;D
    Ich bin förmlich „aufgesprungen“ als ich gelesen habe, dass sich die Amis die Rechte für Starry Sky geholt haben :DDD Geht zwar (denk ich mal) ziemlich auf`s Geld, aber was sollst^^
    Kennt ihr Princess Debut? Ist so etwas ähnliches wie ein Otome Game. Man muss da die Herzen von den (Nicht so hübschen wie bei den oben genannten Jungen aus den Spielen) Prinzen erobern^^ Ist auf Deutsch aber langweilig xD

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Kommentar kommt leider etwas später (aber immerhin XD)
      Danke für dein Kommentar,falls Fragen da sein sollte, immer her damit ;)

      Ich bin gespannt,was die Amis nun lizenziert haben: die PSP Version oder PC. Ehrlich gesagt weiß ich immer noch nicht,woher ich Hakuouki her bekommen sollte lol
      Princess Debut kenn ich,habe es aber nicht gespielt XD War mir irgendwie too much :x

      -xiaohua

      Antwort
  3. MaruRU

    ;D
    Gibt es denn schon neue/nähere Infos zu Starry Sky und Hakuouki?
    Habe bis jetzt noch nichts weiteres dazu gefunden TT^TT (bzw. überhaupt was zu den lizensierungen xDDDD )

    Hoffentlich die PC Version xD Ich bin mir nicht sicher, aber soweit ich weiß gibt es das normale Starry Sky für den PC, für die PSP und die ~after~ Teile…*verwirrt* Zu viel!!! >____<''

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Also Hakuouki ist mittlerweile schon für die PSP erschienen: http://www.amazon.com/Hakuoki-Fleeting-Blossom-Limited-Sony-PSP/dp/B005T3GSCM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1332104899&sr=8-1
      Ich empfehle die LE da diese neben dem Spiel auch noch ein kleines „Artbook“ und den Soundtrack zum Spiel beinhaltet. Bin leider zu sehr mit den japanischen Otome Games und habe deswegen immer noch nicht das Spiel lol

      Starry Sky ist soweit ich weiß noch in der Planung. Sie sind grad dabei es zu übersetzen,aber für welche Plattform es erhältlich sein wird,ist leider noch nicht bekannt.
      Starry Sky war ursprünglich ein PC Game, wenig später kam dann der PSP Port (das selbe Spiel nur für die PSP) und daraufhin kamen die „After“-Teile (Fandisk) für den PC. Das sind eigentlich nur „Erweiterungen“ zu dem Spiel, also ein Spiel was die Geschichte nach dem Ende von Starry Sky erzählt :)
      Also:
      Starry Sky (in Spring, Summer, Autum, Winter) – PC Version
      Starry Sky (in Spring, Summer, Autum, Winter) – PSP Version
      Starry Sky After (Spring, Summer, Autum, Winter) – PC Version
      Ich hoffe das hat es grad etwas erleuchtet, falls noch Fragen da sein sollte, frag ruhig ;)

      -xiaohua

      Antwort
  4. MaruRU

    Ah, dankee^^
    xD Die Limited Edition ist eh immer besser ;D
    thx für den Link^^

    Ich war nur verwirrt warum es so viele Teile gibt^^ (Ich mein, das wäre wirklich blöd, wenn die PC und die PSP version unterschiedlich wären…)

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Es werden in Fall Starry Sky sowieso keine neuen Spiele mehr geben (lange Geschichte) :o
      Finde Hakuouki langsam echt ausgelutscht. Klar,das Spiel hat viele Fans aber langsam muss auch Schluss sein :/ Nicht nur Hakuouki,sondern auch Hiiro no Kakera ist so ein Fall, wobei es bei dem noch schlimmer ist,weil neue Sequels und was weiß ich noch erscheinen die im Grunde nichts mit dem „eigentlichen“ Spiel mehr zu tuen hat. Aber das Problem kennt man auch schon bei alten Spielen wie Kiiro no Corda oder HaruToki :/

      -xiaohua

      Antwort
  5. Pingback: [Otome Game] Amnesia (アムネシア) | Where's your life?

  6. Pingback: Otome Game Magazine | Where's your life?

  7. midori

    hii :)) allerdings gibt es auch otome games die zwar nicht für den pc oder psp gedacht sind. Die sind eher für das handy (mit touchscreen und das androit/google play hat) das eine heißt;
    -My sweet Bodyguard. (englisch) https://play.google.com/store/apps/details?id=com.voltage.gree2.sp.en&feature=more_from_developer#?t=W251bGwsMSwyLDEwMiwiY29tLnZvbHRhZ2UuZ3JlZTIuc3AuZW4iXQ..

    -Be my princess(englisch) https://play.google.com/store/apps/details?id=com.voltage.gree.ouji.en&hl=de&rdid=com.voltage.gree.ouji.en&rdot=1

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Hi! :)
      Zu dem Zeitpunkt, als ich den Eintrag zum ersten Mal geschrieben habe (2010) gab es noch keine ( bzw wenig ?) Smartphone Games. Freut mich natürlich,dass sich die Branche verbreitet hat und mittlerweile auch übersetzt werden :)

      Antwort
  8. midori

    eigentlich kam ich ich ja mit einem anderen zweck auf die seite, aber es hat mich gefreut die info weiter zu geben für die, die sich an der branche interessieren :))

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s