Kleines Updates zur Ankündigung: Amnesia, der Anime (2013)

Amnesia

Wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, wird es nächstes Jahr von dem Otome Game „Amnesia“ einen Anime geben! Diese Info wurde auf der „Otomate Party 2012“ bekannt geben, einem Event, der Spielehersteller „Otomate/Idea Factory“. Es wird wahrscheinlich niemand bemerkt haben,aber dieser Blog wurde schon lange nicht aktualisiert. Die Lust zum schreiben hat man leider nicht immer und die passenden, interessanten Themen gibt es eigentlich auch nicht. Naja wie dem auch sei,  ich will hier nicht über Blog Updates schreiben,sondern wieder zurück zum Thema kommen: „Amnesia, der Anime„. Ehrlich gesagt kann ich es immer wieder betonen, wie wahnsinnig es mich macht,dass es ein gleichnamiges Game gibt (was nun wirklich jeder kennt) lol

Da es bereits ein Blog Eintrag für Amnesia das Spiel gibt, möchte ich mich hier auch nicht groß wiederholen. Ich zitiere aber trotzdem mal aus dem Eintrag nur um die Story noch einmal in Erinnerung zu bringen:

„In dem Spiel geht es,wie der Titel schon anmerken lässt, um Amnesie. Das Spiel beginnt damit,dass ein kleiner “Zwerg” namens Orion die Heldin  anspricht. Dieser erzählt ihr,dass er auf seiner Reise auf unglücklicher Weise mit ihr zusammengestoßen ist,sodass sie nun jegliche Erinnerungen der letzten Zeit verloren hat. Da er sich schuldig fühlt hilft er der Heldin  ihre Erinnerungen wieder zubekommen und so machen sich beide auf den Weg ihre Erinnerungen zurückzuerlangen.“

Viele, die das Spiel nicht gespielt haben freuen sich natürlich,dass es demnächst ein Anime dazu gibt. Ist ja auch verständlich. Auf der anderen Seite gibt es die, die das Spiel gespielt haben und da ihre bedenken haben. Dazu gehöre ich lol Jetzt kommt natürlich wieder ein „Uhhhh nur weil du es länger kennst blah uhhhh immer diese Pessimisten uhhhh ihr macht doch eh alles kaputt uhhh“ lolol Jaja, los schimpft ruhig, ich kann das alles gut nachvollziehen. Doch ich möchte trotzdem einige Punkte ansprechen. Punkte wo ich bedenken habe aber auch Vorstellung zur Umsetzung:

1. Die Story
Die Story ist in JEDEM Otome Game Umsetzung ein Problem. Man muss die Geschichte, die eigentlich auf ein Charakter gerichtet ist, umschreiben. Im Fall von Amnesia finde ich es aber wirklich schwierig,weil es verschiedene Welten im Spiel gibt. In jeder Welt passiert etwas anderes. Es kann natürlich sein,dass die Protagonistin in jede Welt einmal auftaucht und jedes Mal ein Teil ihrer Erinnerungen mit dem Charakter wieder bekommt. Das könnte ich mir eigentlich gut vorstellen.
Ehrlich gesagt hätte ich mich viel lieber gefreut, wenn es nur eine OVA wäre. Jeder Charakter bekommt seine eigene OVA und alle Fans sind glücklich …

2. Die Protagonistin
Im Game spricht die Protagonisten wirklich selten, mit anderen Worten: Orion spricht die meiste Zeit. Umstritten ist, ob Orion nur ihr Gedanke ist und sie wirklich spricht ober ob sie wirklich nur körperlich anwesend ist während die Herrschaften Monologe mit sich selber führen lol

3. Das Animations-Studio
„Amnesia“ kommt aus dem Hause „Otomate/Idea Factory“, die bereits „Hakuouki“ und „Hiiro no Kakera“ gemacht haben. Wie einige von euch vielleicht wissen, wurden beide Animes von Studio Deen produziert. Hakuouki war eigentlich noch ganz in Ordnung (hält sich aber auch sehr in Grenzen), während Hiiro no Kakera der reinste Animations-Flopp ist. Im großen und ganzen bin ich KEIN Fan von Studio Deen und viele hoffen und beten,dass Amnesia NICHT von ihnen animiert wird.

Kleine Rand-Info: Otomate hat neben der Animation auch noch ein neues Game angekündigt. Finde ich jetzt nicht ansprechend und auch da habe ich meine Zweifel. Mir reicht das Game und die Fandisk und mehr braucht man im Grunde nicht,da beide völlig ausreichen. Aber natürlich muss Otomate verzweifelt nach Löcher suchen um diese (egal wie) aus zustopfen. Nach dem Sinne von Hakuoki oder Hiiro no Kakera: Was sich einmal gut verkauft muss sich nach 156412 Games auch noch gut verkaufen. Nope, nicht mit mir.

Um diesen Post zum Abschluss zu bringen: Ich habe mir etwas Zeit gelassen den zu verfassen. Nicht  nur weil ich anfangs schockiert war, sondern auch um mir ein klares Bild zu machen. Wie dem auch sei:  Ich bin gespannt wie sie es umsetzen werden, vor allem weil ich das Game vor dem Anime kenne. Ich lass es einfach auf mich kommen und erwarte nichts großes  lol

-xiaohua

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu „Kleines Updates zur Ankündigung: Amnesia, der Anime (2013)

  1. Haruna

    Wir können beruhigt sein! DEEN hat diesmal NICHT seine Hände im Spiel. LOL

    Ich bin ja gespannt mit wem unsere Heldin zusammenkommen wird… Der „main guy“ auf dem Cover, also Shin? (s. Hijikata in Hakuouki)

    Meine Vermutung ist ja, dass Ukyou, der Geheimcharacter, das Mädel abbekommt. Wobei… Vielleicht wird auch Toma der Held, weil Otomate weiß, dass die Japaner auf Käfige stehen? :D :D

    Die Idee von verschiedenen Ova’s finde ich da viel besser, da hat jeder Fan was von seinem Typen. Vielleicht liegt’s aber auch nur an mir, dass ich keine Drei(x-)ecksbeziehungen mit ansehen kann, weil mir die „Verlierer“ immer so leid tun…

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Das habe ich auch noch mitbekommen xD Aber ich hab nicht mit bekommen wer das nun machen wird. Das Anime Poster (ich nenne das mal so) aus der neune B’s Log sah meiner Meinung nach schon sehr …. Deen-haft auf xD Allgemein sieht das Bild aus wie ein Fanart lol

      Mittlerweile denke ich,dass sie mit niemanden zusammen kommen wird. Wahrscheinlich so wie bei UtaPuri oder Arcana … Glaube bei Hakuouki ist das eine Ausnahme xD

      -xiaohua-

      Antwort
      1. Haruna

        Brains Base soll Amnesia produzieren. Vielleicht wird es ja gar nicht so schlimm… Ich meine, kann es schlimmer werden als bei Deen? Hoffe mal nicht… orz

        Das ist natürlich auch eine Möglichkeit: „The heroine stays forever alone“ xD Naja, bei Amnesia würde es mich nicht einmal wundern… Ich meine, hey… die Frau ist halbstumm… ಠ_ಠ Aber wirklich zufriedenstellend ist so ein „forever alone“-Ende nun auch nicht wirklich….

        Was UtaPri angeht… Man hat schon gemerkt, dass Haruka ein Ding für Tokiya/Hayato hatte. Oder hab ich da zu viel hinein interpretiert..?

        Antwort
        1. Where's your life? Autor

          Wie gesagt, keine Ahnung ob sie wirklich „stumm“ ist oder Orion für sie spricht,weils halt ein Game ist xD Wird auch spannend wie das Fräulein am Ende heißen wird lol

          Nope das stimmt schon. Ich glaube schon,dass beide das OTP sind xD Im Anime war der Fokus auch auf beiden aber das Ende ist offen geblieben :| Liegt vielleicht auch daran,dass Syo der beliebteste ist und es sonst viel Hass geben würde? xD Bin gespannt wie die S2 sein wird .. mit den Senpais. Wird wahrscheinlich viiiel BL Fanservice geben und naja UtaPuri Debut war schon unbeschreiblich langweilig, da habe ich keine großen Erwartungen mehr an S2, bis auf Fanservice³.

          -xiaohua-

          Antwort
          1. Haruna

            Oh Gott!! Also auf die Senpai’s kann ich ja in Utapri S2 getrost verzichten! Die sollen ja in Debut unglaubliche ähm… cockblocker und douchebags gewesen sein und diese ganzen BL-Fanservices erst… orz Vielleicht gibt es wieder nette Charaktersongs, aber das ist wohl auch das Einzige gute an der Fortsetzung. LOL

            Antwort
            1. Where's your life? Autor

              Ich finde Debut bis jetzt unglaublich langweilig. Masatos war zum einschlafen, Natsuki ist auch sehr mühsam nur Otoya’s (hurhur) war gut. Sehr viel Drama, wenig Romance (bei Masato eigentlich so gut wie gar keine)
              Ich lasse es auch nur auf Auto-Mode laufen und mache irgendwas anders. Ich weiß auch gar nicht was grad in Natsukis Route passiert LOL Wills eigentlich nur irgendwie durch bekommen damit ich wieder ins nächste Spiel springen kann xD

              Antwort
  2. Pingback: Gesamteindruck zu Amnesia [Epi. 1 - 12] | Where's your life?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s