Fall Season 2012


Eine Season voller Bishi(-wir-bieten-den-Fujoshis-gerne-Stoff-für-ihre-Fantasien-weil-extra-Fanservice-für-sie)-Animes, Shoujo-Stoff & Visual Novel/Otoge/Light Novel-Adaptionen, sowie Fortsetzungen einiger Animes. Ob für jeden etwas dabei ist?

l
lücke


Little Busters!

Story: Wenn eine Gruppe von vier Kindern nicht gewesen wäre, die sich selbst die „Little Busters“ nennen, so wäre der Junge Riki wohl weiterhin wegen des Todes seiner Eltern Hoffnungslosigkeit und Depression verfallen. Denn sie sind es gewesen, die ihm wieder ein Lächeln auf sein Gesicht zauberten, sodass er Schritt für Schritt wieder sein Leben genießen konnte.
Auch heute noch im zweiten Jahr der Oberstufe verbringen die „Little Busters“ noch ihre Schul- und Freizeit miteinander.

Studio: J.C. Staff ; Start: 7. Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Yoshiki Yamakawa (u.a. Hatsukoi Limited, Kill me Baby)

Genres: Comedy, Drama, Romance, School

xiaohua: Little Busters (wie ich sie aber gerne nenne: die kleinen Bastarde) ist ja eins der bekanntesten Visual Novel die es gibt. Wirklich Interesse an dem Game hätte ich nicht,aber den Anime werde ich mir wohl reinziehen. Muss ja ein Grund geben,wieso die Fanboys (und Fangirls) so drauf abfahren. Da bin ich schon sehr gespannt drauf.

Traumromanze: Ok, zu Little Busters muss ich sagen: Mir war es von anfang an VOLLKOMMEN EGAL, dass das „hochgeliebte“ Studio J.C. Staff dafür verantwortlich ist. Ich spiele die Visual Novel momentan noch, bin ebenfalls sehr begeistert & mag seitdem auch Key sehr & wäre womöglich über KyoAni auch zufriedener gewesen. Dennoch, was für ein Glück, dass ich nicht zu denen gehöre, die sich am anfang beschwert haben, dass es noch keinen Anime zu LiBu gibt & nun rumheulen, weil J.C. Staff dafür verantworlich ist. Um es nochmal konkreter auszudrücken: Ich freue mich schon SEHR auf diesen Anime.

________________________________________________________


Code:Breaker

Story: Die junge Schülerin Sakura lebt ein recht normales und friedliches Leben. Eines Abends trifft sie in einem Park jedoch auf eine Gruppe in blauen Flammen stehender Menschen. Geschockt und voller Angst muss sie dazu feststellen, dass ihr neuer Mitschüler, der freundliche und stille Rei Ogami, die Ursache dafür ist! Als sie diesen am nächsten Tag zur Rede stellen will, stellt er sich als Code:Breaker vor – ein Menschen mit besonderer Fähigkeit, die im Auftrag einer Organisation Menschen auslöscht. Doch ehe Sakura sich versieht, wird sie auch schon von der Organisation ins Visier genommen und soll verschwinden…

Studio: Kinema Citrus ; Start: Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Yasuhiro Irie u.a. Kurao Phantom Memory)

Genres: Action, Comedy, School, Shounen, Supernatural

xiaohua: Als der Manga hier erschienen ist, wollte ich den eigentlich kaufen,aber ich bin aus irgendwelchen Gründen nie dazu gekommen xD Story finde ich sehr ansprechend und der landet auf meine Watching-Liste!

Traumromanze: Hatte mir ebenfalls ab & zumal überlegt, ob ich den Manga dazu kaufen soll oder nicht & puff, da wurde ein Anime angekündigt! & diese Cast, NOBUHIKO OKAMOTO SPRICHT DIE HAUPTROLLE ASKHDKDFJFCS /fangirl-modus off. Wird definitiv geschaut!

________________________________________________________


Kamisama Hajimemashita

Story: Hätte Nanami vorher geahnt, was sie in ihrem neuen Zuhause erwartet, hätte sie das Angebot des Fremden, in sein altes Heim zu ziehen, wohl nie angenommen! Denn es handelt sich nicht um ein gewöhnliches Haus, sondern um einen heruntergekommenen Tempel – und in dem spukt es auch noch!! Bevor die Arme weiß, wie ihr geschieht, haben die Geister sie zu ihrer Schreingöttin ernannt. Nur Fuchsgeist Tomoe ist wenig angetan von seiner neuen Herrin … Nun muss sich Nanami in ihrer neuen Rolle beweisen!

Studio: TMS Entertainment ; Start: 2. Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Akitarou Daichi (u.a. Bokura ga Ita, Fruits Basket)

Genres: Comedy, Demons, Shoujo, Fantasy, Supernatural

xiaohua: YEAH <3 Ich lese den Manga und ich finde den echt super. Beim lesen des Mangas dachte ich schon,dass die Serie sich eigentlich gut für ein Anime eignet. Er ist wirklich unterhaltsam und die Zeichnung eignet sich ebenfalls für einen Anime. AUßERDEM SPRICHT TACHIBANA SHINNOSUKE TOMOE ASHALSAJS 

Traumromanze: Viele sind vom Manga recht begesitert, weswegen ich neugierig auf den Manga war, nun aber eh ein Anime dazu folgen wird! Wobei der Anime sieht.. Komisch aus. XD nichtsdestotrotz wird es geschaut!

________________________________________________________


Magi

Story: Magi erzählt die Abenteuer des jungen Aladdin. Dieser besitzt eine magische Flöte, mit der er den kopflosen Djinn Ugo beschwören kann. Seit sich Aladdin gewünscht hat, das Ugo sein Freund ist, begleitet er ihn auf seinen Reisen.
Aladdins Ziel ist es, das Geheimnis um seine Identität zu ergründen, über die er so gut wie nichts weiß. Außer Ugo helfen ihm bei seinen Abenteuern noch viele andere Freunde, die er während seiner Reisen kennenlernt.

Studio: A-1 Pictures ; Start: Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Koji Masunari (u.a. Uchuu Show e Youkoso)

Genres: Action, Adventure, Shounen, Fantasy

xiaohua: A-1 Werke mag ich sehhhrrr gerne und ich glaube ich werde Magi auch gucken. Auf die Cast bin ich schon mal sehr gespannt, die angeblich erst kurz vor Ausstrahlung der Serie angekündigt wird :) Ich hoffe einfach,dass neue/unbekannte Seiyuus Chance bekommen. Wirklich Lust auf die 0815 Cast habe ich wirklich nicht.

Traumromanze: Auch hier hatte mich der Manga immer wieder totaaal interessiert & gäbe es Magi auf deutsch, hätte ich es höchstwahrscheinlich gesammelt. D: allein schon das orientalische, ich finde es ist was anderes als sonst! Charadesign gefällt mir nach wir vor sehr, sowohl vom Manga, als auch vom Anime. Scheint auch ein recht guter Anime zu werden, auf jeden Fall bin ich übelst gespannt & hoffe, dass A1-Pictures konstant gute Arbeit leistet (& nicht Anfang wow, Ende ihw lol)! :o

________________________________________________________


Bakuman. S3

Story: Staffel 3 des Animes, welches von jungen Mangakas handelt!

Studio: J.C. Staff ; Start: 6. Oktober ’12 ; Eps: 25 ; Regie: Kenichi Kasai (u.a. Bakuman.-Reihe, Nodame Cantabile)

Genres: Comedy, Drama, Romance, School, Shounen

xiaohua: Wird nicht geguckt,da die anderen Staffeln nicht geguckt wurden

Traumromanze: Yaaay, Bakuman! Ich bleibe Bakuman. treu & schaue natürlich auch diese Staffel. Hab ehrlich gesagt sogar gespannt darauf gewartet, weil ich kb drauf habe, den Manga weiter zu sammeln (obwohl ich den Manga auch mag, aber Anime reicht auch schon aus lol). XD

________________________________________________________


Tonari no Kaibutsu-kun

Story: Mizutani Shizuku sitzt neben einem Jungen namens Yoshida Haru, der seit dem ersten Schultag nicht mehr zur Schule geht, weil er drei Schüler krankenhausreif geprügelt hat. Shizuku interessiert sich für nichts anderes als ihre Noten. Als sie Haru die Aufzeichnungen für den Unterricht überbringt, ist er gleich davon überzeugt, dass sie Freunde sind. Später stellt sich heraus, dass Haru eine sehr gutherzige Persönlichkeit hat und harmlos ist. Doch wer hätte gedacht, dass er ihr plötzlich seine Liebe gesteht?! Was wird Shizuku tun?

Studio: Brains Base ; Start: 29. September ’12 ; Eps: ? ; Regie: Hiro Kaburaki (u.a. Kimi ni Todoke)

Genres: Comedy, Romance, School, Shoujo

xiaohua: Noch eine Shoujo-Adaption die selbstverständlich geguckt werden muss. Die Preview sah auch seeehr viel versprechend aus und nicht zu vergessen: Suzuki Tatsuhisa spricht endlich mal eine (richtige) Hauptrolle (≖◞౪◟≖)

Traumromanze: Habe mich üüübelst gefreut, als ich sah, dass Kaibutsu-kun eine Anime-Adaption bekommt! :D fand ich schon immer ansprechend, hatte auch mal in die Drama Tracks reingehört, welche echt sympathisch waren! XD Animation sieht von den ganzen Shoujo-Adaptionen aus dieser Season am besten aus, ebenfalls auch das Chara Design! & die Cast, frrrrreude lol

________________________________________________________


Zetsuen no Tempest

Story: Yoshino und Mahiro sind immer beste Freunde gewesen. Eines Tages verschwindet Mahiro jedoch spurlos. Yoshino hat Mahiro jedoch trotz der engen Bindung, die die Beiden verbunden hat, nicht gefunden. Als er eines Tages Blumen auf das Grab von Mahiro legt, stellt eine geheimnisvolle Frau fragen über Mahiro. Sie scheint etwas über das Verschwinden von ihm zu wissen und spricht davon, dass die japanische Regierung darin verwickelt sei und sie Mahiro ebenfalls suchen würden. Außerdem meint sie, dass Mahiro die Welt in eine katastrophale Situation stürzen kann. Und was hat Hakaze, eine Hexe, die auf einer einsamen Insel lebt, damit zu tun?

Studio: Bones ; Start: 5. Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Masahiro Ando (u.a. Canaan, Hanasaku Iroha)

Genres: Action, Mystery, Drama, Fantasy, Shounen, Psychological

xiaohua: ROOOARRRR Na, wer bekommt da „No.6“ Flashbacks? Bones + Geschichte über 2 Typen = BL³. Und mal wieder listen sie es unter „Shounen“ LMFAO Ja ist klar, No.6 war auch sicherlich Shonen. Ich weiß nicht ob ich mich von Bones noch einmal verarschen lassen soll. Aber vielleicht bietet der Anime ja schöne WTF Momente wie No.6 lol

Traumromanze: Zu diesem Anime habe ich eine gespaltene Meinung: Andererseits freue ich mich darauf. Den Manga wollte ich gerne mal lesen, außerdem ist es ein Square Enix-Werk & die Story klingt auch interessant. Charadesign ist toll, PVs wecken meine Neugier. Doch andererseits.. Ich muss auch an No. 6 denken, lol. & No. 6 fand ich scheiße, ehrlich. Es war nur ein reiner Fanservice-Anime für BL-Fangirlies, mit einer sinnlosen Story & ebenfalls ein Bones-Anime. Dies macht mir ein wenig Angst, weswegen ich meine Erwatungen ein kleines bisschen zurückstelle lol. Auch wenn es ein Square Enix-Werk ist, man hat ja gesehen, dass man auch aus denen schöne Fanservice-scheiße produzieren kann (ich sag nur Kuroshitsuji, Manga dazu ist super, Anime.. keine Worte).

________________________________________________________


K

Story: Ein Original Anime vom Studio GoHands und einer „innovativ-kreativen Gruppe“.

Studio: GoHands ; Start: ? ; Eps: 13 ; Regie: Go Nakanishi (u.a. Negima?!, Inukami)

Genres: Action, Supernatural

xiaohua: Bin ich die einzige die ein bisschen „Durarara“ Feeling bei der Serie bekommt? Die PVs haben mich schon damals sehr angesprochen aber ich spüre schon die Aura der BL-Fangirls (DO NOT WANT). Ich werde aber trotzdem mal eingucken.

Traumromanze: Bevor der Anime überhaupt on air ist: Millionen von key Illus, PVs, Songs, Blu Ray-Cover & was weiß ich was. Wtfh, worauf wartet man dann, wenn einem eh alles hinterher geschmissen wird?! XDD wobei ich mir weiterhin nicht vorstellen kann, wie dieser Anime sein soll, aber echt, es sieht verdaaaammt gut aus. So viele Bishis, wo Typen sofort denken werden „Ihw, BL“ & Fangirlies ihre BL-Fantasien mit ausleben können thaha. Sollte nicht stören, wird geschaut!

________________________________________________________


Robotics;Notes

Story: Im Jahre 2009 wurde Tokios Shibuya-Distrikt vollkommen zerstört, ein Jahr später folgte der Radio Kaikan-Komplex in Akihabara. Um der Bevölkerung das Vergessen der Ereignisse zu erleichtern und sie von Sorgen zu befreien, werden 2019 erstmals Geräte geschaffen, die es ermöglichen, vollkommen in eine virtuelle Realität abzutauchen. Diese Möglichkeit zur Flucht vom Alltag nutzen die Menschen gern und es durchdringt bald alle Gesellschaftsschichten…
Außer einem kleinen Wissenschaftsclub, der kurz vor der Auflösung steht, weil nur noch zwei Mitglieder aktiv teilnehmen. Die einzige Hoffnung für den Club steckt in ihrem neusten Roboter. Dabei ahnen die Freunde noch nicht, dass es bald mehr als nur eine Arbeitsgemeinschaft zu retten gibt.

Studio: Production I.G ; Start: 12. Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Kazuya Nomura (u.a. Sengoku Basara Two)

Genres: Sci-Fi

xiaohua: Also wenns wieder so etwas wie Steins;Gate ist, werde ich wohl passen, obwohl es recht ansprechend aussieht.

Traumromanze: Ich liebe Nitro+ & freue mich über alles neue von denen (& muss noch dutzende VNs von denen spielen & noch Demonbane schauen, hust). Ehrlich gesagt erwarte ich auch immer sehr viel von Nitro+. Robotics;Notes gehört zu der Chaos;Head & Steins;Gate-Reihe, die ich beide SEHR gut fand (ok, vergessen wir bei C;H den Anime, den kann man in die Tonne werfen. Ich beziehe mich auf die Visual Novel). Nur Komischerweise erwarte ich von R;N kaum was. Es spricht mich so wenig an, Charadesign ist nicht „uh wow“ & naja.. Ich lass mich mal überraschen. Geschaut wird es natürlich, weil Nitro+!

________________________________________________________


Sukitte Ii na yo.

Story: Mei Tachibana hatte in ihren bisherigen 16 Jahren weder einen festen Freund noch irgendwelche anderen Freunde. Eines Tages verletzt sie aufgrund eines Missverständnisses den beliebtesten Jungen der Schule, Yamato Kurosawa, der daraufhin Gefühle für sie entwickelt und ohne ihr Einverständnis entscheidet, dass sie befreundet sind. Wäre das nicht schon genug, beschützt er sie dann sogar noch mit einem Kuss vor einem Stalker …

Studio: Zexcs ; Start: 29. September ’12 ; Eps: ? ; Regie: Takuya Satou (u.a. Steins;Gate, Seitokai no Ichizon)

Genres: Romance, School, Shoujo

xiaohua: Ich mag den Manga wirklich gerne und war auch sehr geschockt als angekündigt wurde,dass es einen Anime davon geben soll. Ich bin allgemein NICHT glücklich darüber,wenn Shoujo Mangas animiert werden. Aus dem einfach Grund,weil der Anime meistens einfach nur grottig gezeichnet ist und nicht an dem Manga rankommt. Allein von dem „Filmposter“ wird einem ja schlecht. Gott sei Dank sieht die Offizielle Seite schon besser aus. Gucken werd ich es und mal sehen, vielleicht wird es doch nicht so schlecht? Ansonsten gibt es ja Grund zum lachen oder weinen, bei der wunderschönen Animation lolol

Traumromanze: Meiner Meinung nach sieht es von den ganzen Shoujo-Animes dieser Season am schrecklichsten aus.. XDD diese Illus wtf. Wird trotzdem geschaut, vielleicht überzeugt es ja mit dem Inhalt? lol

________________________________________________________


Onii-chan Dakedo Ai Sae Areba Kankeinai yo ne

Story: Die Zwillinge Akito und Akiko Himenokouji wurden nach dem Tod ihrer Eltern voneinander getrennt. So wachsen die beiden ohne einander auf. 6 Jahre später finden sie den jeweils anderen wieder und sie beschließen, zusammen zu ziehen. Anfangs ist alles noch in Ordnung, doch dann gesteht Akiko, dass sie in ihren Bruder verliebt ist. Nun versucht sie mit allen Mitteln die Gunst ihres Bruders zu ergattern und muss dabei ihre drei Konkurrentinnen schlagen.

Studio: Silver Link ; Start: 5. Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Keiichirou Kawaguchi (u.a. Mayo Chiki!, Nyan Koi)

Genres: Comedy, Romance, Harem

xiaohua:  Roar von dem gleichen Regisseur der auch Mayo Chiki UND Nyan Koi gemacht hat? MUSS GUCKEN. Ich liebe beide Serien, beide haben mir unglaublich gut gefallen. Die Story finde ich jetzt … nicht so prickelnd aber naja was solls 8DD

Traumromanze: PV Gesehen. Gedanke: „Sieht etwas wie Mayo Chiki aus.“ Regisseur gesehen: „Whut, Mayo Chiki?“ Chara-Designer gesehen: „MAYO CHIKI!!!“ also kann dieser Anime nicht so schlecht werden. 8D wird deshalb geschaut, allein schon wegen dem tollen Chara Design (Mayo ChikI! lol).

________________________________________________________


Shinsekai Yori

Story: Eintausend Jahre in der Zukunft hat sich die Zivilisation zurückentwickelt und die Menschen leben versprengt in kleinen Gemeinschaften. Die Menschen dieser Zeit verfügen über telekinetische Kräfte namens „Juryoku“, die es ihnen erlauben Dinge zu materialisieren, die sie sich im Geist vorstellen. Da es keine fortschrittliche Technologie gibt, verwenden sie ihre Kraft auch als primäre Energiequelle. Eines Tages finden Saki und ihre Freunde einen kleinen Archivroboter, der die alte Geschichte der Menschheit gespeichert hat. Durch ihn erfahren sie über das dunkle Geheimnis ihrer Welt, eine Erkenntnis, die für die Kinder nicht ohne Folgen bleiben soll, denn über diese Ereignisse wurde bewusst der Mantel des Schweigens geworfen.

Studio: A1-Pictures ; Start: 29. September ’12 ; Eps: ? ; Regie: Masashi Ishihama (u.a. Binchou-tan)

Genres: Sci-Fi, Supernatural

xiaohua: Bin jetzt nicht so der Sci-Fi Fan und wirklich ansprechen tut es mich auch nicht, also werde ich hier passen :P

Traumromanze: Vor paar Monaten hatte ich recht ansprechende Illus zu diesem Anime gesehen, bzw. zum Manga (was wohl aber nichts mit dem Novel/der eigentlich Story zu tun hat, sondern nur aus Yuri-Fanservice besteht, lol) & dachte „wow, das wird toll aussehen“. & whut, Chara Design vom Anime!! Nicht wirklich so mein Fall, aber dennoch bin ich weiterhin auf den Anime gespannt.. Vor allem endlich wieder ein A1-Pictures-Anime, was nicht wie IM@S & SAO aussieht. 8D

________________________________________________________


Medaka Box Abnormal

Story: 2. Staffel von Medaka Box!

Studio: Gainax ; Start: 11. Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Shouji Saeki (u.a. FLCL, He is my Master)

Genres: Action, Comedy, Ecchi, Martial Arts, Romance, School, Shounen

xiaohua: Kann nichts damit anfangen,da ich die erste schon nicht geguckt habe lol

Traumromanze: Irgendwie habe ich auf die 2. Staffel gewartet, muss ich mal so zugeben LOOOL, ich mag Fräulein Medaka iwie trotz big Oppais & hallo, YUUKI ONO, wie soll man sich da nicht freuen?! XD <3

________________________________________________________


Hiiro no Kakera Dai Ni Shou

Story: 2. Staffel von Hiiro no Kakera, einer Otoge-Adaption!

Studio: Studio Deen ; Start: Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: ?

Genres: Fantasy, Romance, Shoujo, Supernatural

xiaohua: Ich weiß nicht ob ich mir das grauen noch einmal an tuen soll. Schrecklich langweilig und die Animation war ja ein Augenschmaus. Wahrscheinlich nicht. Ich könnte mit den Ende von der ersten Staffel auch ganz leben.

Traumromanze: Auch wenn Tamaki VOLL nervt & ich das Ende der ersten Staffel nicht gecheckt habe (weil nebenbei beschäftigt beim schauen), werde ich die 2. schauen, weil habe schon langweiligeres gesehen & fand den Anime eigentlich auch ganz ok. XD Trotz DEEN lol

________________________________________________________


Sakurasou no Pet na Kanojo

Story: Die romantische Schulkomödie dreht sich um einen High School Schüler namens Sorata Kanda, der im Sakurasou wohnt, ein Wohnheim für Problemkinder auf Soratas Schule. Eines Tages, zieht Mashiro Shiina – ein süßes Mädchen, welches auch eine internationale, brillante Künstler ist – in das Sakurasou.
Sorata denkt sich, dass er Mashiro vor den weirdos der Sakurasou schützen muss, aber Mashiro hat ein überraschendes Geheimnis: sie hat keine Ahnung, wie man sich um sich selbst kümmert. Sie geht verloren, wenn sie rausgeht, und ihr Zimmer ist ein komplettes Chaos. Soratas Mitbewohner bezeichnen ihn als Mashiros „Meister“ und somit müssen ein normaler Junge und ein brilliantes Mädchen wie ein „Meister mit seinem Haustier“ leben.

Studio: J.C. Staff ; Start: 9. Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Atsuko Ishizuka (u.a. Aoi Bungaku Series)

Genres: Comedy, Romance, School

xiaohua: Wird wohl auch so ein Kandidat der geguckt wird, wenn die Reaktion groß ist lol Bis jetzt spricht es mich nicht an, außer,dass es von JC ist lol

Traumromanze: Auf diesen Anime freue ich mich schon seeehr! <33 PV finde ich wirklich total ansprechend, Chara Design ist sehr schön & Romance-Animes von J.C. Staff mag ich sowieso (ja ich uncooles Kind, wie kann man Zeug von J.C. Staff mögen?). Ich hoffe ich werde nicht enttäuscht (wobei ich es mir kaum vorstellen kann lol)! D:

________________________________________________________


Chuunibyou demo Koi ga Shitai!

Story: Yuuta Togashi litt an chuunibyou, während er in der Mittelschule war. Als er diese absolvierte, legte er diese dunkle Geschichte hinter sich und vergaß es … oder er sollte es vergessen. Die High School war ruhig und voller Spaß, bis ein unvermeidbares, trauriges Event passiert. Ein Event, welches einen Vertrag zwischen Yuuta und Rikka schließt und somit sein alltägliches Leben zerstört.

Studio: Kyoto Animation ; Start: 19. September ’12 ; Eps: ? ; Regie: Tatsuya Ishihara (u.a. Air, Clannad, Kanon)

Genres: Comedy, Romance, School

xiaohua: KyoAni’s neues Werk .. sieht mal weder aus wie K-on pffff Ich hoffe nur,dass es besser wird als Hyouka. Ich glaube bei dieser Serie werde ich erst warten, bis andere es gesehen haben um zu entscheiden ob es sich überhaupt lohnt zu gucken,bevor ich es droppe lol

Traumromanze: KyoAnis Sachen sehen zurzeit irgendwie alle gleich aus…… Aber nun gut. Die Illus zu der Novel kenn ich auch schon recht lange & fand die damals schon toll. Die PVs finde ich auch nicht schlecht, ganz im Gegenteil! KyoAnis Animationen sind sowieso Gold pur & ja, viele denken sich bestimmt jetzt schon „WEGEN DIESEM SCHEISS WOLLTE KYOANI NICHT DIE ARBEIT FÜR LITTLE BUSTERS ÜBERNEHMEN?!“ aber egaaal, Leute regen sich sowieso sofort über alles auf. Hoffen wir nur, dass es nicht wie Hyouka sein wird, denn das.. wäre schlecht.

________________________________________________________


Psycho-Pass

Story: Die Serie spielt in der nahen Zukunft, wo es möglich ist, die Psyche und die Persönlichkeit eines Menschen augenblicklich zu messen und zu quantifizieren. Diese Information wird aufgenommen und bearbeitet, und die Bezeichnung „Psycho-Pass“ bezieht sich auf einen Standart, welches benutzt wird um das individuelle Wesen zu messen. Die Story dreht sich um den „Vollziehungsbeamten“ Shinya Kougami, der mit der Verwaltung von Verbrechen in so einer Welt beautragt wird.

Studio: Production I.G ; Start: 12. Oktober ’12 ; Eps: 22 ; Regie: Naoyoshi Shiotani (u.a. Blood-C: The Last Dark)

Genres: Action, Sci-Fi

xiaohua:  Auf der einen Seite finde ich die Serie schon interessant, vor allem weil Akira Amano das Charakter Design entworfen hat, aber uff, wirklich schön sehen die Anime Bilder momentan ja nicht lol Und dann auch noch 22 Folgen .. da warte ich auch am besten erst einmal ab, ob es sich überhaupt lohnt zu gucken.

 Traumromanze: Also bitte: Gen Urobuchi (Nitro+!!!, Madoka, Fate/Zero) ist für das Script verantwortlich. & alles von GenUro MUSS gespielt oder geschaut werden. Wieso? Weil GenUro ein Genie ist. So viel dazu, ich hoffe, Psycho-Pass wird mich nicht enttäuschen.

________________________________________________________


Litchi☆Hikari Club

Story: Die Story beginnt mit 9 Jungs, alle im Hikari Club, die dazu getrieben werden, eine ultimative, künstliche Intelligenz zu machen und wo sie niemand daran hindern kann. Der Anführer des Clubs, Zera, ist ein attraktiver Junge, der total krank und verdreht ist. Er hat die komplette Kontrolle über die Mitglieder. Der frühere Anführer, Tamaya, ist nicht glücklich über die Art, wie Zera alle kontrolliert und versucht somit den Club zurückzugewinnen und schließlich beginnt alles zu zerbröckeln und in einem Chaos zu enden.

Studio: Kachidoki Studio ; Start: Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: ?

Genres: Comedy, Drama, Horror, Romance, Psychological

xiaohua: Klingt doch eigentlich interessant |D Optisch nicht wiklich der Burner aber vielleicht ist es trotdem gut? oder nicht? Jedenfalls landet auch auf der „vielleicht (ich werde es sicherlich nicht gucken)-liste“, weil ich nicht alles gucken will/kann |D

Traumromanze: Ich sah den Manga immer wieder & wieder & jedesmal dachte ich „Ok, das erinnert mich an Zetsubou-Sensei“ LOOOL. Es sieht auch echt hässlich aus bzw. ist nicht nach meinem Geschmack, dennoch hatte mich der Manga immer wieder verdammt krass interessiert. XD & als ich was von einem Anime las, habe ich mich ehrlich gesagt sogar gefreut pffff. Bin wirklich schon ziemlich gespannt auf diesen Anime (achja, außerdem liebe ich Litschis, d.h. Name ist schon mal ein Pluspunkt. XDD hust)!

________________________________________________________


Btooom!

Story: Sakamoto Ryuuta ist 22 Jahre alt, arbeitslos und lebt bei seiner Mutter, wo er seine Zeit mit dem Kampfspiel „BTOOOM“ verbringt und es unter die besten Spieler der ganzen Welt geschafft hat. Eines Tages erwacht er auf einer tropischen Insel, ohne Erinnerung wie er dorthin gekommen ist. Auf der Suche nach anderen Leuten begegnet er einem Fremden, der auf seinen Zuruf mit dem Wurf einer BIM-Bombe antwortet, die Ryuuta sonst nur aus seinem Spiel kennt. Mit Schrecken muss Ryuuta schließlich erkennen, dass er in einer realen Version von BTOOOM gefangen ist und nun um sein Leben kämpfen muss.

Studio: Madhouse Studios ; Start: 4. Oktober ’12 ; Eps: ? ; Regie: Kotono Watanabe (u.a. Chihayafuru)

Genres: Action, Sci-Fi, Psychological, Seinen

xiaohua: Wird definitiv geguckt! Da ich nie dazu kommen werde, den Manga zu lesen, kann man ja getrost den Anime gucken.

Traumromanze: Ich finde die Cover vom Manga so guuuut, weswegen großes Interesse bestand! Wie es mich überrascht hatte, dass es ein Anime dazu geben wird lol, vor allem kam die Ankündigung so passend. Wird geschaut!

________________________________________________________

Folgende OVAs & Movies werden(/wurden) geschaut:

  • Accel World: Ginyoku no Kakusei (Traumromanze)
  • Boku wa Tomodachi ga Sukunai: Add-on Disc (xiaohua, Traumromanze)
  • Fuse Teppou Musume no Torimonochou(Traumromanze)
  • Inu x Boku SS Special (xiaohua, Traumromanze)
  • Kami nomi zo Shiru Sekai: Tenri-hen(xiaohua, Traumromanze)
  • Mahou Shoujo Madoka★Magica Movie 1: Hajimari no Monogatari (xiaohua, Traumromanze)
  • Nerawareta Gakuen (Traumromanze)
  • Sankarea OVA (Traumromanze)
  • Tasogare Otome x Amnesia Special (Traumromanze)
  • Tiger & Bunny Movie 1: The Beginning (Traumromanze)

lücke

VIEL SPAß MIT DER NEUEN SEASON!

lücke

(Inhaltsangaben der Animes: Traumromanze / http://anisearch.de/)
Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Fall Season 2012

  1. Haruna

    Hmm… Ich weiß ja nicht… Irgendwie spricht mich die Fall Season nicht wirklich an. Oder ich werde alt? Die typischen moe Highschoolromanzen und -harems sind irgednwie nichts für mich…

    Es gibt nur 2 Animes, die mein Interesse geweckt haben: Sukitte Ii na yo und Kamisama Hajimemashita. Sukitte Ii na yo hab ich als Manga schon immer sehr interessiert verfolgt, vielleicht ist der Anime dann auch gut (Animation ist ganz okay, hab schon schlimmeres gesehen :D)? Und Kamisama Hajimemashita sieht von der Animation echt super aus. Das fette Pluspunkt für beide Serien: die Cast! Sakurai, Kishio, Ishida und Maeno… (*°∀°)=3

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Ich finde die Fall Season bietet schon mal deutlich mehr als die Sommer Season. Allein wegen den Serien, die eher an das weibliche Publikum gerichtet ist. Sukitte ii na yo habe ich auch mal gelesen und ich bin wirklich glücklich darüber,dass Sakupyon den Typen spricht (Yamato hießt er glaub ich??? lol).
      Ich bin allgemein sehr glücklich über die Cast in den Shoujo Animes: Sakurai, Suzuki und Tachibana <3 Vor allem Tachibana und Suzuki hört man selten bis gar nicht als Maincharas ;;
      Ich finde die anderen Serien jetzt auch nicht schlimm. Da ich ab und zu auch beobachte was für Mangas dort drüber erschienen freut es mich auch,mal Animes von diesen Serien zu sehen. Vor allem wenn die Chance einer Lizenzierung hier gegen Null strebt lol

      -xiaohua-

      Antwort
  2. Haruna

    Hmm… ja, vielleicht bin ich auch einfach nicht so der große Anime-Gucker… (oder einfach zu anspruchsvoll?! LOL) Ich bin mit meinen Drama CD’s von meinen Fav-Seiyuu’s auf jeden Fall mehr als nur glücklich. :D

    Apropos… Shoujo-Serien… Kennst du Lovely Complex? Es sind zwar total unbekannte Seiyuu, aber die Serie ist einfach super! Und nicht zu vergessen: Es wird im Kansai-Dialekt geredet. >.<

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Hahaha kann ich verstehen |D

      Jop habe ich geguckt aber so wirklich gefallen hat es mir nicht xD Kansai Dialekt war das? DD: ich weiß nicht wieso aber ich mag keine Japansichen Dialekte xD Ich verstehe sie kaum xD Da mein gelieber Hosoya Yoshimasa gerne mal Charaktere spricht die ein Akzent haben, bluten meine Ohren förmlich lmao

      -xiaohua-

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s