Winter Season 12/13 – Ersteindruck

wcol2

Hiermit präsentiere ich euch meinen ersten Eindruck der Winter Season 12/13! \o/ Manche Serien haben gut angefangen, andere wiederum seltsam lol, nichtsdestotrotz hoffe ich, dass ihr eure Lieblinge schon gefunden habt! Ich konnte zwar nicht sonderlich nennen, was mein Anime der Season ist, da es nicht große Kracher gibt, aber schlecht ist es definitiv nicht. XD dann mal los! ~

______

Amnesia
amnesia
Irgendwie ist die Idee von Amnesia schon recht interessant & Charadesign ist wirklich seeehr hübsch, aber dennoch konnte mich der Anime noch nicht sonderlich beeindrucken. Ich finde es immer noch komisch, dass es KEINEM auffällt, dass das Mädchen Probleme hat, obwohl sie sich so komisch verhält pfffffffff außerdem gibt es immer wieder Andeutungen, als würde etwas totaaal interessantes passieren oder folgen & dann ist es nur Zeitvertreib. Ich weiß nicht, was noch folgen wird, aber ich hoffe auf etwas weitaus interessanteres als das, was bisher passiert ist.. :/

Boku wa Tomodachi ga Sukunai NEXT
bokotom
Der Anime fängt genauso bescheuert an wie sie es in der ersten Staffel schon war ahahaha war schon ein guter Start, vor allem die schöne 2. Folge für Fujoshis. 8D Charadesign bzw. Animation bzw. evtl. beides ist eeetwas anders im Gegensatz zur ersten Staffel, aber stört definitiv nicht. Finde es so sogar hübscher, denn in der ersten Staffel waren die wirklich zu sehr am glänzen. XD sorgt auf jeden Fall weiterhin für viel Unterhaltung!

Chihayafuru S2
chi
Chihayafuru 2 hat wirklich sehr gut angefangen, meiner Meinung nach. Zwar gibt es schon sofort die neuen Charas, aber deren Einführung ging wirklich ziemlich locker, d.h. die Serie musste nicht darunter leiden (wie es bei manchen Serien leider mal passieren kann lol). Ebenfalls geht es sozusagen auch da weiter, wo es aufgehört hat, die Charas, Animation, Musik etc. sind nach wie vor toll! :o fand ich erfreulich & bin somit auch auf die anderen Folgen gespannt!

Cuticle Tantei Inaba
cutic
Ein Anime, dessen Humor……….. seltsam ist. XD angefangen habe ich die Serie wegen Square Enix/GFantasy lol, aber irgendwie ist es nicht so.. mein Fall? XD manche Stellen sind schon lustig, andere wieder sind total komisch lol, aber mal sehen, was daraus wird……. Die aktuelle Folge muss ich auch noch schauen pffff

Hakkenden: Touhou Hakken Ibun
hakkenden
Studio Deen, du hast mich ÜBERRASCHT! Seit Hiiro no Kakera traue ich Deen kein bisschen mehr, um das mal zu sagen…………….. ehehe.. Deswegen ging ich auch davon aus, dass die Serie nun nicht sooo sonderlich wäre. XD Trotzdem wollte ich Hakkenden eine Chance geben, weil Asuka & heiße Bishis hurrr lol enttäuscht wurde ich nicht, im Gegensatz, bisher gefällt mir die Serie! Vor allem auch die Bishis. 8D /dying

Kotoura-san
koto2
Der Anime, der mich am meisten überrrascht hat. Ich wusste noch nicht mal über die Existenz dieses Animes Bescheid, bekam dann aber zufällig positiv-überraschte Meinungen mit & meine Neugier wurde geweckt. D: Ich kann auch sagen: Zum Glück! Die Serie sieht wirklich (nach meinem Geschmack) hässlich aus XD .. aber diese Balance zwischen Drama & Comedy gefällt mir sehr! Vor allem da die Arme auch kein einfaches Leben hat. :<

Love Live! School Idol Project
llive
Bei Love Live war ich total am schwanken: „Soll ich es schauen? Nicht schauen?“ da IM@S jetzt nicht durchaus wow war, sondern ganz durchschnittlich, hatte mich die Idee von einem erneuten Idol-Anime etwas abgeschreckt, vor allem da die IM@S-Songs im wahrsten Sinne des Wortes SCHRECKLICH sind lol. Dennoch gab ich der Serie eine Chance, weil mein Interesse doch etwas groß war & wurde auch hier recht überrascht, da ich wieder von etwas durchschnittlichem ausging (mit schrecklichen Idol-Songs ahaha), aber von etwas Interessantem begrüßt wurde. Ich kann nur sagen: Allein schon die ersten 3 Folgen haben mir mehr Spaß gemacht als die 25 IM@S-Folgen. XD BTW SIND DIE SONGS & DIE TÄNZE SO GUT!!!11

Maoyuu Maou Yuusha 
mao
Ich denke, das ist das erste mal, dass ich einen Anime in der Richtung sehe.. :o Charadesign gefällt mir schon mal echt gut (auch wenn Maous Oberweite wirklich…… „beeindruckend“ ist LOL), sowie auch OST. Nur weiß ich noch nicht so genau, was ich von dem Anime halten soll. Interessant ist es bisher schon bzw. anders (da ich sowas wie erwähnt noch nie geschaut habe), aber es ist nun auch nicht so, dass ich total beeindruckt bin von dem Anime lol, aber die Beziehung zwischen Maou & Yuusha ist schon zucker, wie sie immer rot werden! 8D btw. ist das allerinteressanteste an der ganzen Serie, dass die ganze Story im ED steht LOOOL hf beim spoilern. 8D

Ore no Kanojo to Osananajimi ga Shuraba Sugiru
oreshura
Auch hier weiß ich nicht, was ich davon halten soll.. Die erste Folge war noch ganz ok, aber bei den 2 anderen Folgen bin ich ehrlich gesagt entweder halb oder ganz weggepennt……… XD es ist etwas langweilig um ehrlich zu sein lol & die Animation bzw. diese Belichtung macht mich noch blind wtfh, wieso so hell?! Ich hoffe ja noch auf irgendeine gute Storyentwicklung doer iiirgendwas unterhaltsames, aber bisher ist es echt lahm.

Mondaiji-tachi ga Isekai kara Kuru Sou Desu yo?
monda
Hier gilt fast das selbe für Oreshura & zwar dass ich auch hier fast weggepennt bin…… XD Aber der Anime könnte dafür im Gegensatz auch interessant werden. Die erste Folge war noch lahm, aber die 2. war umso interessanter. Vor allem ist hier wirklich JEDER Chara verdammt stark & selbstbewusst, was man bei den heutigen Animes auch nicht mehr zu sehen bekommt pfff, bin auf jeden Fall noch gespannt, wie sich das mit dem Spiel oder was das auch war entwickeln wird.

Sasami-san@Ganbaranai 
sasami
Vorerst muss man sagen: DIES IST EIN SHAFT-ANIME. & viele stellen sich unter Shaft immer wieder das selbe vor & ja, es ist SHAFT! Diese hochinteressante Animation & „Kamerawinkel“, bescheuerte & dennoch liebenswerte Charas bis zum geht nicht mehr & ein Schock nach dem anderen, ich meine wtfh, diese Tittenkanonen, Schokowelt, Monster, RPG & was weiß ich noch alles & dieser gesichtslose Onii-chan WTFH der Anime besteht kurz gesagt aus wirrwarr, aber interessant & amüsant ist es definitiv. XD

Tamako Market
tamakom
Was für eine kunterbunte happy happy desuuu~ Serie LOL, SCHAUT EUCH DIESES VOGELVIECH AN, SO FABULOUS!!! Allein schon Mistaaa Dera Mochimazzi macht die Serie sehenswert ahahaha /dying Naja, kommen wir zur Serie: KyoAni, was will man erwarten? Sehr gute Animation, moeblubb & eine Auswahl an viiiiiielen Charas! o/ Einziges Manko wäre evtl., dass die Charas nach K-On/Kokoro Connect & was weiß ich noch was aussieht, aber liegt daran, dass Yukio Horiguchi für’s Charadesign zuständig ist lol

Zettai Karen Children: The Unlimited – Hyoubu Kyousuke
unlimi

Erst wollte ich The Unlimited nicht schauen, da ich TKC nicht kenne (& es auch nicht kennen will, da es hässlich aussieht), aber ich war zu interessiert daran. XD Sowas mit Esper find ich meistens schon recht interessant, vor allem geht der Anime auch gut voran. Ich denke auch nicht, dass man uuunbedingt ZKC geschaut haben muss, da ich auch so alles verstehe. XD

______

Dies war’s von meiner Seite auch, ansonsten gibt es noch paar Kurzanime, die ich schaue, aber die nun nicht einzeln hier aufführen wollte, weil die sowieso 3-4 Minuten pro Folge dauern. XD Ansonsten hatte ich auch mit Vividred Operation begonnen, aber nach 2 Folgen auch gedroppt (& ich droppe etwas echt selten), weil es so sdbhawkfbawsffg GRÖSSTER SCHEISS AUF ERDEN ist pfffffff, ich will diese 50 vergeudeten Minuten meines Lebens zurück! Soweit noch dazu als schöner Abschluss.. 8D viel Spaß mit der neuen Season!

~ Traumromanze

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Winter Season 12/13 – Ersteindruck

  1. Haruna

    Hmm… derzeit verfolge ich beeindruckt Chihayafuru und Amnesia… Amnesia mal außen vor… Ich bin gespannt, wie der Anime aufgelöst wird… Es werden im Moment von allen Routen des Spiels ein bisschen was herausgenommen…

    Und Chihayafuru… OMG!!! Diese Animationsqualität!!! Hallelujah!! Einfach stark! Sport Anime sind sowie rar und immer sehr beliebt, so wie ich das so mitbekomme… Ich bin auf jeden Fall dafür, dass Arata öfter vorkommen sollte!! Ich will MEHR von Hosoyan’s Dialekt hören… 8D 8D

    Maoyuu Maou Yuusha sieht ganz nett aus, vielleicht schaue ich mir mal die ersten Paar Folgen zur Probe an… ;)

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Amnesia beeindruckt mich bisher ehrlich gesagt 0. XD Nur OST + Charadesign sind top, aber damit kann ich auch nichts anfangen, wenn mir der Anime nicht gefällt lol (habe es btw auch nie gespielt).

      Chihayafuru hingegen geht genauso grandios weiter! :) mich interessiert Karuta seit Chihayafuru auch total & generell beeindruckt mich der Anime nach wie vor sehr! Arata ist zwar ein süßes Kerlchen, aber ich bin irgendwie für meinen zuckersüßen Taichi aka. Mamo-chan. 8D

      Zu Maou: Der Anime geeeht, ist aber denk ich wieder geschmackssache. XD schlecht ist es nicht, aber auch nicht vollkommen fesselnd lol, wobei die Beziehung zwischen den zweien schon niedlich ist

      ~ Traumromanze

      Antwort
  2. just somebody

    Ahahaaaaaaaa! Dein Kommentar zu Sasami-san@Ganbaranai teile ich voll und ganz! Ähnliches zum Anime habe ich mir auch auf MAL notiert und nur als Extra hinzugefügt, dass die Kamera Winkel sehr an Bakemonogatari & Co. erinnern, wobei das Ganze sehr lustig ist, auch wenn mit ecchi Elemente und ich kein Fan davon bin.

    Amnesia fiebere ich jeden Dienstag Abend (wie heute :P) entgegen, alleine aus dem Grund weil ich erfahren möchte war hinter dem Ganzen steckt. Bis jetzt sieht es nach Steins Gate aus (wegen dem Time Loop zum 1.08.), aber mehr auf eine Fantasie- als auf Wissenschaftliche-Ebene konzentriert und mit dem Switch der Geschlechter :P Als einziger extremer Schwachpunkt sehe ich das Mädel und ihr Benehmen… Sie ist oft viel zu still, stumm und ahnungslos (in Richtung Dummheit XD). So würde kein normaler Mensch in den Situationen reagieren… Aber wir werden doch von den Jungs kompensiert ;)

    Hiiro no Kakera fand ich so schlecht und klischeehaft, sodass ich ihn nach der 4. Folge der 1. Staffel inoffiziell abgebrochen habe und sonst breche ich nie etwas ab, komme was wolle. Schade nur um das Artwork, die Gelegentlich super aussah. Auf jeden Fall war Hakkenden – Eight Dogs of the East für mich ein Muss, alleine weil (Gott sei Dank, endlich) eine Reihe von Abe Miyuki animiert wurde. Und die Frau ist zumindest, was Super Lovers angeht einfach genial! Was für Gesichtszüge?! XD

    Tamako Market will ich mal anfangen, aber ich habe ein Problem mit dem Artwork, die mich komplett an K-ON erinnert und K-ON ist einer der ganz wenigen Serien die ich je abgebrochen habe. Das Artwork von Hyouka sieht K-ON auch sehr ähnlich, aber der Anime hat zumindest eine Story, was für alles andere kompensiert XD Muss mal bei Tamako Market weiterschauen, ob ich ihn auch storytechnisch vertragen kann :P

    Und nicht zuletzt ist Chihayafuru zweifelsohne mein Favorite und einer meiner Lieblingsanime ever, zusammen mit Psycho Pass und Phantom Requiem for the Phantom.

    Hat Spaß gemacht dein Ersteindruck zu den Animes zu lesen!

    Antwort
    1. Where's your life? Autor

      Vorerst: Freut mich, dass dir das Lesen Spaß gemacht hat! :)

      So im nachhinein muss ich sagen, dass mich die meisten Animes mit zunehmenden Folgen relativ enttäuscht haben. Zum Glück sind fast alle, die ich schaue, bald vorbei. XD
      Bei Sasami verstehe ich irgendwie kaum noch was, muss aber noch 2 Folgen schauen. Von Amnesia halte ich wirklich überhaupt nichts, da mir sogut wie alle Charas total dumm & unnatürlich vorkommen, ebenso auch die Story sehr schlecht umgesetzt worden ist. Kann sein, dass das Otoge besser ist, aber wenn es genauso sein sollte, dann kann ich diesen Hype nicht nachvollziehen (außer die ganzen Mädels fahren nur auf die Jungs so ab lol). xD hatte definitiv mehr davon erwartet & mit S;G würde ich es nun wirklich nicht vergleichen, allein schon da S;G ein Meisterwerk im Gegensatz zu Amnesia ist & jeder einzelne Chara definitiv mehr draufhat. :p
      Oh ja, Hiiro no Kakera ist wirklich sehr, sehr schlecht. Will gar nicht mehr daran denken. XD deswegen war Hakkenden auch so eine große Überraschung. Den Manga kannte ich zuvor gar nicht, aber allein schon wegem dem Artwork & den Seiyuus wollte ich mit Hakkenden anfangen. Und ich wurde nicht enttäuscht! \o/
      Tamako Market muss man nicht schauen, kann man aber.. Ist halt wie bei K-On viel moe drin, aber evtl. etwas mehr Story als K-On, das war’s auch. XD Da würde ich von KyoAni viel lieber etwas anderes sehen..

      Btw, gehört Phantom auch zu meinen unsterblichen Favoriten! \o/ freut mich sehr, dass es noch welche gibt, die den Anime als Favorit sehen, meiner Meinung nach ist der Anime so unterbewertet bzw. weniger bekannt. Aber ja, das ist wohl eine andere Geschichte.. XD

      ~ Traumromanze

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s